Thermophysikalische Untersuchungen

Kontakt

Name

Vanessa Gebhardt

Gruppenleiterin Labore

Telefon

work
+49 241 80 90615

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Dominic Leipner Alvarez

Gruppe Labore

Telefon

work
+49 241 80 99528

E-Mail

E-Mail
 

Zur Auslegung oder Simulation von Werkstoffen im Betrieb oder im Fertigungsprozess können wir thermophysikalische Eigenschaften durch diverse Messmethoden bestimmen. Folgende Dienstleistungen bieten wir an:

  • Dilatometrie zur Bestimmung von Wärmeausdehnung, Sinterschrumpfung, Erweichungspunkt, Phasenumwandlungen etc.

  • Bestimmung der Temperaturleitfähigkeit über das Laser Flash Verfahren

  • Berechnung der Wärmeleitfähigkeit

  • Dynamische Thermoanalyse (DTA) zur Bestimmung thermisch induzierter Werkstoffveränderungen

  • Dynamische Differenzkalorimetrie (DDK) zur Bestimmung der spezifischen Wärmekapazität

  • Gekoppelte Emissionsgasanalyse mittels Quadropol-Massenspektrometer (QMS)

  • Bestimmung von Umwandlungspunkten (Ac1, Ac3, Ar1, Ar3, Ms, Mf)

  • Erstellung von Zeit-Temperatur-Umwandlungsschaubildern oder Zeit-Temperatur-Austenitisierungsschaubildern mittels Abschreckdilatometer (DIL805A)

  • Fließ- und Kriechkurven, Relaxationsversuche sowie komplexe Zug-/Druckversuche mittels Deformationsdilatometer (DIL805D/T)

Dazu verwenden wir folgende Geräte:

  • DSC 404 Pegasus (Dynamische Differenzkalorimetrie)
  • LFA 427 (Laser-Flash-Analyse)
  • DIL 402C (Dilatometrie)
  • DIL 805A/D/T (Abschreck- und Umformdilatometrie)

Diese Untersuchungen bieten wir auch im Zusammenhang mit einer Gefügecharakterisierung an.

  Tabellarisches Bild thermophysikalische Untersuchungen Urheberrecht: IWM